Abnutzungsstufen CSGO Skins – einfach erklärt

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 2,33 out of 5)
Loading...

Es gibt drei Faktoren, die den Preis eines Skins bestimmen: Seltenheit (Rarität), Abnutzung und spezielle Features. Bei dem Verkaufswert kommt es also nicht ausschließlich auf die Rarität von einem Waffen-Skin an, sondern auch auf seinen Zustand. Die Waffen-Skins gibt es in unterschiedlichen Abnutzungsstufen. Die Abnutzung eines Skins wird oft auch “Skins-Float” oder “Skins-Wear” oder einfach Zustand genannt. Den Abnutzungsgrad kannst du direkt vom Item-Namen ablesen. Der Name besteht meistens aus mehreren Teilen: Waffe + Skin + Zustand, wie z.B. AWP Dragon Lore (fabrikneu). Der Abnutzungsgrad ist meistens an der Menge der Kratzer eines CS:GO Skins oder der visuellen Schärfe in seiner bildlichen Darstellung sichtbar. Wenn du dir den Skin etwas genauer anschaust, wirst du seine aktuelle Abnutzung schnell erkennen. Die CS:GO Skins können in fünf verschiedenen Abnutzungsstufen vorkommen.

Was ist die Abnutzung der CS:GO Skins?

Jeder Skin hat einen bestimmten Zustand zugeschrieben, der für seine Abnutzung steht und der an seiner Bildqualität zu erkennen ist. Die fünf CSGO Abnutzungsstufen sind fabrikneu, mit Gebrauchsspuren, einsatzerprobt, abgenutzt und mit Kampfspuren (vom Kampf gezeichnet), wobei der letzte für den am meisten abgenutzten Zustand steht. Fabrikneu steht für einen makellosen Zustand, der keinerlei Gebrauchsspuren aufweist. An der Stelle ist wichtig zu erwähnen, dass die Skins Abnutzung CS:GO Waffen in keiner Weise mit dem Gebrauch der Waffen zusammenhängt. Es klingt kontraintuitiv, dass deine Skins für immer gleich bleiben und sich eigentlich beim Spielen trotz der vorhandenen Abnutzungswerten nicht abnutzen. Was heißt das für dich? Du kannst tausende von Runden spielen und tausende Gegner mit deiner Waffe eliminieren, die Abnutzung bleibt gleich. Der Abnutzungszustand ist endgültig und nicht zu ändern. Zusätzlich ist jeder Abnutzungsgrad zusätzlich mit einem Floatwert (von 0,00 bis 1,00) versehen und sieht wie folgt aus (gegliedert von gut bis schlecht):

  • Fabrikneu (Factory-new) – 0.00 – 0.07
  • Minimale Gebrauchsspuren (Minimal-ware): 0,07 – 0,15
  • Einsatzerprobt (Field-tested): 0,15 – 0,38
  • Abgenutzt (Well-worn): 0,38 – 0,45
  • Kampfspuren (Battle-scarred): 0,45 – 1,00

Warum beschäftigen wir uns eigentlich mit dem Float eines CS:GO Skins? Nicht überraschend, dass die Abnutzung einen bemerkbaren Einfluss auf den Wert des Skins hat. Generell gilt, je niedriger der Float von CSGO Skins, desto höher der Preis. Du willst Skins kaufen oder etwas Geld investieren? Dann solltest du vor allem auf Skins abzielen, die einsatzerprobt sind oder minimale Gebrauchsspuren als Wear haben, da sie günstiger als fabrikneue CS:GO Skins aber auch nicht ganz wertlos sind, so dass sie mit der Zeit an Wert gewinnen können. Bedenke auch, dass manche Skins statt der generellen Bildschärfe, ihre Farbdeckkraft verlieren werden, z.B. The Empress oder Orbit-Versionen von AK-47 als auch AWP Worm GOD. Mit höherer CS GO Skins Abnutzung werden sie dunkler, interessanterweise verlieren sie aber dadurch nicht so stark an Wert wie die restlichen Skins.

Wie kannst du die Abnutzung eines Waffenskins in CS:GO prüfen?

 Die Abnutzung eines Skins kann man direkt im Spiel prüfen. Beim Ansehen des Skins unter dem “i”, könnt ihr eure Wear prüfen. Es gibt viele externe Seiten, die spezielle Tools für einen Wear-Check anbieten. Dort kannst man meistens auch überprüfen, welche Platzierung in den Datenbanken der Skin hat. Der Rang richtet sich an seinem Floatwert. Ist dein Skin fabrikneu bzw. hat einen niedrigen Float (0,000000x), kannst du mit einem hohen Preis hierfür rechnen. 

Endgültiges Urteil

Bei den wertvollsten Skins kommen oft viele Faktoren zusammen. Ein wesentlicher Faktor ist ihre Abnutzung. Der skins wear csgo Faktor sorgt nicht nur für visuelle Klarheit der bildlichen Darstellung, sondern schießt den Preis eines Skins um einiges in die Höhe. Das Gute ist auch, du brauchst deinen Waffenskin nicht zu schonen und kannst mit ihm beliebig viele Gegner ausschalten, er bleibt wie unberührt, im besten Fall fabrikneu. Bevor du dir einen neuen Skin besorgst, achte auf seine Float-Werte, diese bestimmen zum großen Teil seinen Wert. Wenn du wiederum in Waffenskins investieren möchtest, soll ein abgenutztes oder kampferprobtes Exemplar nicht in Frage kommen. Check die Floatwerte deiner Skins, vergleiche die Preise und lerne was dazu.

Auf dem Skinwallet Markt kannst du deine CSGO Skins in allen erdenklichen Abnutzungsstufen kaufen. Du findest dort alle Skins, welche du dir nur wünschen kannst, und zwar zu besten Preisen. Besuche den SW Markt von Skinwallet und hole dir deine Liebling CSGO Skins.

Es lohnt sich und es macht Spaß, wenn man mit einem fabrikneuen Skin durch das Schlachtfeld läuft und dabei ganz genau weißt, wie sich sein Wert zusammensetzt und – anders als in der Wirklichkeit – nie verfällt

Comments

comments